Der Winter von seiner schönsten Seite…

Der Pistenspaß beginnt unmittelbar vor unserer Haustür und nach dem Anschnallen braucht es nur wenige kräftige Stockschübe und schon geht es mit dem Schwarzenberglift ins Skigebiet Balderschwang oder mit dem Zubringerlift schnell und ohne Anstrengung zum Sessellift am Riedbergerhorn. Insgesamt erschließen 2 Sesselbahnen und 9 Schlepplifte die 12.0 km leichten, die 10.0 km mittelschweren, sowie die 8.0 km anspruchsvollen bis schweren Abfahrten. Die naturverträgliche Beschneiung und die gewissenhafte Präparierung machen es möglich: Von Anfang Dezember bis Mitte April dürfen Sie sich bei uns auf ausgezeichnete Wintersportbedingungen freuen.

Die Ski- und Snowboardschulen bieten Anfängern wie Fortgeschrittenen das optimale Kursangebot, sowie geführte Touren in die abgelegenen Regionen unseres Hochtals. Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und eigenem Kinderland haben auch die Pistenflöhe richtig Spaß am ungewohnten Element und nicht wenige Erwachsene betrachten die raschen Fortschritte mit neidischen Blicken. Für die Ausrüstung der Sportler wird der entsprechende Service geboten und selbstverständlich gibt es im Ort auch die perfekte Leihausrüstungen für jeden Geschmack und Fahrstil.

Wenn die Schneeflocken vor den Fenstern tanzen, dann gibt's doch kaum was Schöneres als eine romantische Schlittenfahrt, eine Winter- oder Schneeschuhwanderung, sowie eine zünftige Schneeballschlacht mit den Liebsten.

Bei all den winterlichen Unternehmungen können Sie Ihren fahrbaren Untersatz übrigens getrost vernachlässigen und auch zur zünftigen Einkehr im Passstüble, im Schwabenhof, im Almhof Lässer, in Kienles Adlerkönig oder dem Hotel Hubertus sind Sie nur wenige Gehminuten unterwegs.